Aeonium Gorgonium 1-1

Aeonium Gorgonium 2-1

Gorgonium 1

Gorgonium 2

Aeonium

Aeonium gorgoneum ist auf den Kanarischen Inseln, sowie auf den Kapverdischen Inseln Santo Antão, São Nicolau und São Vicente in Höhenlagen von etwa 300 bis 1300 Metern verbreitet.

Die Erstbeschreibung durch Johann Anton Schmidt wurde 1852 veröffentlicht

Pfeil links

Pfeil rechts