Aloe Peglerae 1-1

Peglerae

Naturformen

Der Name Aloe  peglerae ehrt die südafrikanische Lehrerin und Naturforscherin Alice Marguerite Pegler (1861–1921).

Aloe peglerae ist in den südafrikanischen Provinzen Nordwest und Gauteng auf steinigen, nordwärts gewandten Hängen in Höhen von 1400 bis 1700 Metern verbreitet.

Die Erstbeschreibung durch Selmar Schönland wurde 1904 veröffentlicht.

Aloe peglerae wird in der Roten Liste gefährdeten Arten der IUCN als „Endangered (EN)“, d. h. stark gefährdet eingestuft.

Pfeil links

Pfeil rechts