Delosperma African Queen 1-1

Delosperma African Queen 2-1

Delosperma cv. African Queen

 

Pfeil links

Pfeil rechts

Delosperma

Ein neuer Sämling von Kelaidis (Mesa Verde), ein Hybride vermutlich aus D. cooperi und D. nubigenum.

Der Wuchs und das Polster von Delosperma cv. African Queen ist identisch mit der Mutterpflanze. Ebenso hat sie sich als sehr gut winterhart gezeigt. Mit Regenschutz haben die Pflanzen schon minus 21 Grad ohne Probleme überstanden. Ein kleiner Nachteil, den sie ebenfalls von der Mutterpflanze geerbt haben, ist der etwas spätere Blühbeginn. Die hellrosa Blüten starten im Mai und blühen bei guter Nährstoffversorgung bis in den späten Herbst durch